Sparkasse Nürnberg
Fränkische Verlagsanstalt
CLS Plasma
Curt Magazin
KUF - Amt für Kultur und Freizeit
Nürnberger Rat für Integration und Zuwanderung
Stadt Nürnberg

Samstag, 02.07.2016

Uhrzeit   Programmpunkt Extras
13:30 Uhr Ballettschule "Elena"
14:00 Uhr Jenaplan-Gymnasium Nürnberg - Verschiedene Tanzstile
14:30 Uhr Dialog der Kulturen e.V. (15') - Kinderfolklore Vorstellung aus Anatolien
15:00 Uhr Irischer Stepptanz - Irische Musik
15:30 Uhr Post SV Gruppe Mashallah - Orientalischer Tanz
16:00 Uhr Generation Konji e.V. - Gesang & Rap und Hip Hop
17:00 Uhr The Same The Same    
The Same

Mit Funky 70's Psychedelic Blues 'N' Roll gehen die fünf Musiker aus Nürnberg und Fürth mit ihrem Publikum auf eine Zeitreise der Pop-und Rockmusik. Die klassisch besetzte Combo bringt auf ihre ganz besondere eigene Stilart eine sehnsuchtsvolle Erinnerung an die Zeit vor 45 Jahren mit Flower Power und Jugendrebellion auf die Bühne. Im Mittelpunkt schallt die einzigartige Stimme des Sängers Pablo König mit, der feinfühlig und kraftvoll zugleich die Atmosphäre in den Raum trägt und das Publikum begeistert. Von wegen die klingen alle gleich!

 

 
19:00 Uhr Deine Mutter      

Sie ist jung und liebt alte Musik. Von Rock 'N' Roll getragenbewegt sie sich in bluesiger Manier Richtung Funk, schwankt kurz, nur um nochmal zu erleben, was Swing bedeutet. Ihre Gitarre zerrt gekonnt den Rhythmus über den tighten Bass. Ihr Schlagzeug galoppiert wild unter jonglierenden Keys durch den Raum, während ein leidenschaftliches Bläser-Trio den letzten Winkel ihrer Lunge ausreizt. Der Raum erbebt, wenn sie in ekstatischer Trunkenheit die Stimme erhebt und der Nacht im Tanz kein Ende Verspricht. In einem Moment umschmeichelt sie mit mütterlicher Liebe den Lauschenden das Trommelfell, im nächsten Moment verteilt sie mütterliche Hiebe der Ungezügeltheit...Sie ist eine Mutter, doch nicht Irgendeine - Sie ist DEINE MUTTER

 
21:00 Uhr Pigeons on the Gate Pigeons on the Gate      
Pigeons on the Gate

 Pigeons on the Gate - Irish Folk zum Tanzen und Träumen. Diese Band aus der Schweiz ist mit ihrem umfang- und facettenreichen Repertoire, ihrer erfrischenden Art und ihrem Gespür für Stimmungen und das richtige Timing spielen irische Folkmusik in einer Live-Performance, die Jung und Alt begeistert. Mit Gesang, Gitarre, Geige, irischen Flöten und Schlagzeug/Perkussion überraschen die vier jungen Musikbegeisterten durch aussergewöhnliche Harmonien und Rhythmen und doch so vertraute Klänge, die tief an den Wurzeln der Herzen kitzeln Inspiriert von den Klängen des ursprünglichen und modernen Irish Folk hat die Band ihren ganz eigenen Musikstil weiterentwickelt und verfeinert und zeigt uns so eine ganz neue Seite der irischen Folk-Rock-Tradition. Ihr Sound setzt auf Irish-Folk-Einflüsse, öffnet sich jedoch klar in die Richtung Pop / Rock. Treibende Beats und moderne stilistische Akzente verleihen ihnen ein klares Profil, das zu begeistern vermag. Nach drei erfolgreichen Studio-Alben und zahlreichen Live-Auftritten wird Pigeons on The Gate mit am Südstadtfest nicht nur eingefleischte Irish-Folk-Fans begeistern, sondern sich in die Herzen eines neuen Publikums spielen.

 

Spende

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok